Willkommen auf der Homepage von

FC Eintracht Oberissigheim 1974 e.V.

 

 


+++ Saisonstart am 13. September - Heimspiele gegen Hilalspor Hanau (13.00 Uhr) und Kilianstädten (15.30 Uhr) +++

Alles rund um unseren Verein

Veranstaltungen, News und Termine

Spieltag


 

 Bitte beachtet auf unserem Sportgelände das Hygienekonzept. Um mögliche Ansteckungswege nachvollziehen zu können, müssen wir die Kontaktdaten der Zuschauer sammeln. Diese werden natürlich streng vertraulich behandelt und nur im Bedarfsfall an das Gesundheitsamt übermittelt. Um Warteschlangen vor dem Sportplatz zu vermeiden, bitten wir euch, das Formular schon ausgefüllt mitzubringen. 

Das Formular steht ebenso wie unser Hygienekonzept zum Download bereit.

 

Bitte denkt an einen Mund-Nasen-Schutz! Wir freuen uns auf euch!

 

Download
Kontaktbogen Zuschauer
Bitte bereits ausgefüllt zum Sportplatz mitbringen.
Corona-Kontaktbogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 496.7 KB
Download
Hygienekonzept Spielbetrieb
Hygienekonzept Spielbetrieb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 464.0 KB


Coronavirus legt Saisonstart auf Eis

Aufgrund steigender Infektionszahlen im Main-Kinzig-Kreis wurde der Start der Saison im Fußballkreis Hanau verschoben. Ursprünglich sollte die Saison 2020/21 am 6. September beginnen. Als neuer Starttermin wurde nun der 27. September festgelegt.

 

Die aus den steigenden Infektiontszahlen resultierenden Beschränkungen haben auch einen großen Einfluss auf das Geschehen auf unserem Sportplatz. In zahlreichen Gemeinden im Main-Kinzig-Kreis, darunter Bruchköbel, darf Sport nur noch kontaktfrei und mit einem Mindestabstand von 1,50 Meter betrieben werden. Das erschwert natürlich eine sinnvolle und richtige Vorbereitung auf die neue Saison.

 

Unter Einhaltung aller Vorgaben und strenger Umsetzung des vorliegenden Hygienekonzeptes werden beide Seniorenteams weiterhin trainieren. 


Neuzugänge Saison 2020/21

Mit Karim Beloued und Darijo Siedle schließen sich zwei Linksfüße unserer Eintracht aus Oberissigheim an. Beide waren zuletzt vereinslos, haben aber in der Vergangenheit schon im Seniorenbereich Fuß gefasst. Karim Beloued konnte im Trikot der SG Bruchköbel bereits auf sich aufmerksam machen, Darijo Siedle stand unter anderem für den SC 1960 Hanau auf dem Platz.

 

Während Darijo auf der linken Seite Zuhause ist, ist Karim auf verschiedenen Offensivpositionen flexibel einsetzbar.

 

Wir wünschen beiden viel Erfolg im Trikot unserer Eintracht!


Es geht wieder los!

Der Ball rollt wieder. Nach der mehrmonatigen Zwangspause wegen Corona wurde das Training wieder aufgenommen.

Beide Seniorenmannschaften sowie die Alten Herren und die Jugend stehen wieder auf dem Platz. Beim A-Team hat das neue Trainerduo Thomas und Andreas Jäger die Arbeit aufgenommen.

 

Die neue Saison soll am Sonntag, 6. September, starten.

 

Schon zuvor steht für das A-Team noch das Pokalspiel gegen die SG Marköbel auf dem Programm.


Trauer um Daniel Okat

 

 

Am 24. Juni 2020 verstarb unser Vereinsmitglied Daniel Okat (41) völlig überraschend beim Training der Alten Herren.

Mit Daniel haben wir einen wundervollen Menschen verloren, der sich auf und neben dem Platz seit vielen Jahren für unseren Verein engagiert hat. Dank seines Engagements feiern wir wieder eine richtige Zeltkerb in Oberissigheim. Außerdem war Daniel der Kopf hinter dem Faschingswagen unseres Vereins. Daniels Tod hinterlässt eine große Lücke in unseren Herzen.

 

Wir werden dich nie vergessen!


B-Team steigt in die Kreisliga A auf!

Das B-Team spielt in der Saison 2020/21 in der Kreisliga A Hanau. 

 

Nach dem Saisonabbruch in Hessen wurde anhand einer Quotientenregelung eine Abschlusstabelle ermittelt. Das B-Team hat die Saison auf dem vierten Platz beendet, der zur Teilnahme an der Relegation berechtigt hätte. Der Hessische Fußball-Verband hat festgelegt, dass alle Relegationsteilnehmer direkt aufsteigen. Dank einer bis zum Abbruch sehr starken Saison kann das B-Team sich über den Aufstieg freuen.

 

Glückwunsch an alle!

 


Kabinensanierung

Wir haben die Corona-Zwangspause genutzt, um unsere Kabine in Eigenregie zu renovieren. Zuvor wurden mit einer Spendenaktion über 2000 Euro gesammelt, um die Kosten zu decken.

 

Ein ganz großes Dankeschön an alle, die sich an diesem Projekt beteiligt haben!